Printing Technology

 

Siebgewebe

Produktinformation

TecScreen-Siebdruckgewebe stehen als Rollenware in den gängigen Breiten ab Lager zur Verfügung, alle weiteren Sonderabmessungen, sowie die Bogenware werden nach Kundenwunsch konfektioniert. Bei der Formatierung der Bogenware setzt Kocher + Beck eine spezielle Bearbeitungstechnik ein, welche Toleranzen von unter 1/100mm gewährleistet.

Die kontrastreiche rote Einfärbung der Siebdruckplatte erleichtert die schnelle visuelle Beurteilung auf Fehler in der Druckvorstufe. Die TecScreen-Gewebe sind aufgrund ihres starken, symmetrischen Nickelauftrags robust im Handling und Druck und tolerant gegenüber Fremdkörpern und Spleißstellen. Die von Kocher + Beck angebotenen TecScreen-Sorten decken alle gängigen Druckaufgaben ab und sind für sämtliche am Markt befindlichen Maschinentypen lieferbar. TecScreen kann konventionell per Filmkopie verarbeitet werden, sowie mit gängigen digitalen UV-Belichtern bebildert werden.

Download

Hier können Sie unser Bestellformular für Siebgewebe bequem als PDF herunterladen und interaktiv am Computer ausfüllen. Über die Senden-Funktion wird die Datei automatisch in Ihrem E-Mail Programm als Anlage angefügt. Wir freuen uns über Ihre Bestellung!

 

TecScreen_OrderForm_DE_EN

 

TecScreen_Anwendung_Application

Bestellformular

TecScreen - Order Form - All

  • TecScreen Rollenware

    Mindestbestellmenge: 1 lfm je Breite und Gewebesorte

  • Längenklasse 1: max. Rollenlänge = 12 lfm, max. 1 Spleißstelle

    Längenklasse 2: mehrere Spleißstellen, Teilstücke ohne Spleiß min. 0,75 lfm

  • TecScreen Bogenware

    Mindestbestellmenge: 5 Stk. je Format und Gewebesorte

  • Hinweis zu TecScreen Rücklieferungen:

    Um eine reibungslose Bearbeitung Ihrer Rücklieferung zu gewährleisten, sind Rücksendungen nur nach vorheriger Absprache mit K+B Pliezhausen und nur in originaler Verpackung mit Begleitschreiben zulässig. Die Annahme bzw. Rücknahme der Ware kann anderenfalls verweigert werden.