News

Hier finden Sie aktuelle Informationen und allerlei wissenswertes rund um Kocher+Beck.

 

Pressemitteilungen finden Sie hier genau so, wie Hinweise auf Veranstaltungen oder Messeauftritte.

  • ICE europe

    12. - 14.03.2019

    Die ICE Europe ist die Technologieleitmesse der Converting-Industrie und immer am Puls der Zeit, wenn es darum geht, wichtige Zukunftstrends der Branche aufzuspüren und abzubilden. Besuchen Sie uns in der Halle Ah auf unserem Stand 586. Wir freuen uns auf Sie!

    Nach Oben
  • Verbesserung GLUEX

    20.06.2018

    Experten des Kocher+Beck Technologiezentrums ist eine Verbesserung der etablierten Antihaftbeschichtungen GLUEX PLUS und GLUEX ULTRA gelungen. Eine neu entwickelte Oberflächenstruktur sorgt für spürbar weniger Anhaftungen von Klebstoff an der Schneide. Daraus resultieren erheblich längere Reinigungsintervalle - Maschinenstandzeiten können dadurch weiter minimiert werden, was letztendlich eine spürbare Kostenersparnis für den Anwender bedeutet. „Wir wissen um den zunehmenden Preisdruck im Bereich der Etikettenherstellung. Durch die verbesserte Antihaft-Beschichtung ermöglichen wir unseren Kunden, ihre Kosten bei verbesserten Stanzergebnissen weiter zu optimieren“, so Vertriebsleiter Martin Stierle. Besonders bei Problemen mit Klebstoffaustritt oder verblockten Etikettenrollen stellt die GLUEX PLUS Beschichtung von Kocher+Beck die ideale Lösung dar. Eine weitere Optimierung gab es auch bei der Premium-Beschichtung GLUEX ULTRA. Auch hier konnte die Oberflächenstruktur weiter optimiert werden und die Antihaft-Wirkung nochmals deutlich verbessert werden. Durch eine Umstellung der Produktionsabläufe konnte die Produktionszeit von GLUEX ULTRA außerdem deutlich reduziert werden und entspricht nun der Lieferzeit von GLUEX PLUS von lediglich 48 Stunden.

    GLUEX PLUS
  • Kooperation mit JobRad

    09.04.2018

    Kocher + Beck ermöglicht Fahrrad-Leasing Der württembergische Werkzeug- und Maschinenhersteller Kocher+Beck bietet seinen Mitarbeitern ab sofort die Möglichkeit, Fahrräder und E-Bikes zu leasen. Durch eine Kooperation mit der Plattform jobrad.org ist es nun allen Mitarbeitern möglich, ihr individuelles Wunschrad zu beziehen, inklusive Steuerersparnis. Dank einer neuen Steuerregelung gilt das Dienstwagenprivileg (die sog. 1 %-Regel) nun auch für Fahrräder und E-Bikes. „Durch diese Kooperation sind wir in der Lage, unseren Mitarbeitern einen zusätzlichen Benefit anbieten zu können“, freut sich Personalleiterin Gudrun Berberich. „Neben der finanziellen Attraktivität steht für uns der Umwelt- und Gesundheitsaspekt im Fokus“, so Berberich weiter. „Wir sind stolz, dass wir so viele sportlich aktive Mitarbeiter in unserer Belegschaft haben, das zeigt klar die Nachfrage nach dem JobRad in den ersten Wochen.“

    Nach Oben
  • Labelexpo Chicago

    25. - 27.09.2018

    Die Label Expo in Chicago, ist die größte Veranstaltung für die Etiketten- und Verpackungsindustrie in Amerika. Besuchen Sie uns am Stand 529 in Halle A, um unsere Produkte zu erleben und mit unserem freundlichen Vertriebsteam in Kontakt zu treten. Unser Spleißgerät UR Precision U440 wird auch in der Automation Arena in Halle F zu sehen sein. Registrieren Sie sich unter: https://www.labelexpo-americas.com/

    Nach Oben
  • Umbau Büroräume

    19.02.2018

    Der württembergische Werkzeug- und Maschinenhersteller Kocher+Beck hat am Montag den 19.02.2018 neue Büroflächen für seine Mitarbeiter in den Bereichen IOC und Envelope eingeweiht. Insgesamt entstanden am Standort in Pliezhausen 16 neue Arbeitsplätze, neue Besprechungsräume sowie sogenannte Think Tanks. Mit dem Umzug in die modern gestalteten Büros steht Kocher+Beck nun ausreichend Fläche für zukünftiges Wachstum zur Verfügung. Die Bürogestaltung sowie die Ausstattung orientieren sich an neuesten Standards und garantieren den Mitarbeitern ein modernes und komfortables Arbeitsumfeld. Der bereits abgeschlossene Umbau ist dabei nur ein Teil umfangreicher Modernisierungsmaßnahmen. In insgesamt vier Bauabschnitten wird der komplette Verwaltungsbereich im Werk 1 auf den neuesten Stand der Technik gebracht. „Durch die umfangreichen Baumaßnahmen sind wir in der Lage, unsere Prozesse künftig noch effizienter zu gestalten“, freut sich Facility Manager Jürgen Flamm der den gesamten Umbau koordiniert. „Diese Investitionen sind ein klares Bekenntnis zu unserem Standort Pliezhausen. Auch in Zukunft können sich unsere Kunden auf den besten Service und hochqualitative Produkte aus Deutschland freuen“, so Geschäftsführer Lars Beck bei der Einweihung der neuen Büroflächen.

    Nach Oben
  • Tod von Rolf Beck

    10.11.2017

    Kocher+Beck trauert um seinen Senior Geschäftsführer der am 10.11.2017 nach kurzer schwerer Krankheit verstorben ist. Das Traditionsunternehmen Kocher + Beck wurde 1965 als Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) in Stuttgart von den beiden Graveurmeistern Erich Kocher und Rolf Beck gegründet. Heute sind mehr als 600 Mitarbeiter an weltweit 4 Standorten beschäftigt. In den frühen Achtzigerjahren entwickelte Rolf Beck die Magnetstanztechnologie und revolutionierte damit die gesamte Etikettendruck-Branche. „Durch seine Wertschätzung und Respekt gegenüber Geschäftspartnern und Mitarbeitern war Rolf Beck eine äußerst angesehene und inspirierende Persönlichkeit. Mit seinem Engagement und seinen Ideenreichtum war er immer ein positives Vorbild. Für die Belange seiner Mitarbeiter hatte er immer ein offenes Ohr, er war dabei ein ausgezeichneter Mentor, väterlicher Ratgeber und Ansprechpartner. Als Mensch und Persönlichkeit hat er deshalb tiefe Spuren hinterlassen und wir sind ihm zu großem Dank verpflichtet. Alle, die ihn kannten, trauern um einen humorvollen und charmanten Menschen, der unvergesslich bleiben wird. Mit seinem unermüdlichen, persönlichen Einsatz, mit großem Weitblick und Zielstrebigkeit hat er die Entwicklung unseres Unternehmens vorangetrieben. Seine Visionen und Inspirationen sind bis heute allgegenwärtig. Wir, die Geschäftsleitung und Mitarbeiter der Kocher+Beck GmbH, werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.“, schreibt Kocher+Beck.

    Nach Oben
Mehr